OFEN WELT 
Die ganze Welt der Öfen

Der handwerklich gemauerte Ofen.

Die Bezeichnung Kachelofen dient als Oberbegriff für alle gemauerten Öfen. Dabei ist das Wort "Kachel" wohl etwas althergebracht, werden doch heute nur noch wenige Anlagen mit Kacheln gesetzt.  Das Speichermaterial, die Schamotte, ist jedoch nichts anderes als eine unbehandelte Kachel, weshalb sich der Begriff bis heute durchgesetzt hat.

Unterscheiden tun sich die gängigsten Ofentypen vor allem durch ihr Innenleben und den daraus resultierenden Charaktere:


Der Grundofen mit seinem gemauerten Brennraum und seinen keramischen Rauchgaszügen garantiert Strahlungswärme über viele Stunden.



Der Heizkamin mit seinem hochwertigen Einsatz sorgt für schnelle Wärme im ganzen Raumverbund.





Der Kombiofen hat beide Vorteile harmonisch in sich vereint. 




Der wassergeführte Ofen hat die Grundzüge eines Heizkamins, versorgt aber gleichzeitig Ihren Pufferspeicher.





Welcher Ofen für Sie der richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab: Die Bauart Ihres Hauses, Ihre Hauptheizung, die Raumgröße, Ihr Heizverhalten, und nicht zu letzt von dem, was Sie von Ihrem Ofen erwarten. 


Bei uns können Sie sich sicher sein: Wir verwenden bei allen Materialen grundsätzlich das Beste, was der Markt zu bieten hat! 
Wir beraten Sie gerne!